DIE LEMBA-METHODE

 

Die LemBa-Methode basiert auf der chinesischen 5-Elemente-Lehre und lässt altes Wissen aus dem fernen Osten mit einfließen.

Sie umfasst die Analyse und die Harmonisierung der "Energieleitbahnen" des Körpers.

 

Gearbeitet wird mit dem LemBa-Stab entlang dieser Energieleitbahnen. Diese stehen in Verbindung mit den zwölf Hauptorganen des Körpers und der

"Zell-Matrix" (Gewebe). Sie wird sozusagen als das 13. Organ gesehen.

Wenn die "Zell-Matrix" (Gewebswasser) stimmt, kann ein Zell- und Organsystem auf Dauer gesund bleiben. Daher gilt meine besondere Aufmerksamkeit dieser beschriebenen "Zell-Matrix".

 

Das Ziel der Anwendung ist die Unterstützung der natürlichen Selbstregulation des Körpers, welche somit zu mehr Ausgeglichenheit und Wohlbefinden beiträgt. So gesehen arbeite ich mit dem bereits vorhandenen, gesunden Potential Ihres Körpers, welches durch meine

Methoden bestärkt wird, so dass ein so genannter Fluss, oder "Flow" im gesamten System des menschlichen Körpers entsteht.

 

Denn ein harter Impuls zerstört, ein mittlerer Impuls hemmt und die sanften Impulse regen an!

 

 

"Wenn die Macht der Liebe über die Liebe zur Macht siegt,

 wird die Welt Frieden finden"

  Jimmi Hendrix

  1942-1970

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Heilberatung Jungermayr 2016